ATLAS Hallen-Typen und -Abmessungen

Es gibt wohl keine Hallenkonstruktion, die so flexibel ist wie Hallen aus Stahl.  ATLAS Systemhallen lassen fast alle Breiten, Längen und Höhen zu. Bei gleichzeitig interessanten Hallenpreisen. Gebaut von Ihrem Bauunternehmen vor Ort.

(alle Hallen in beliebigen Längen lieferbar

alle Dachneigungen bei Foliendächern mind. 2%, bei Metalldächern mind. 5 %)

Rahmentypen, Kurzbezeichnungen

Hallentypen

Hallen-
breiten

Trauf-
höhen

Rahmen-
abstände

AMO

Pultdachhalle,
frei gespannt,
Kleinhallen

5 bis
30 m

3 bis
25 m

5 bis
12 m

ACL

Satteldachhalle,
frei gespannt,
ohne Mittelstütze

10 bis
100 m

3 bis
25 m

5 bis
12 m

APR 2

Satteldachhalle,
1 Mittelstütze,
2-schiffig

20 bis 100 m

3 bis
25 m

5 bis
12 m

AMU 2

Satteldachhalle,
1 Mittelstütze,
2-schiffig

20 bis
100 m

3 bis
25 m

5 bis
12 m

APR 3

Satteldachhalle,
2 Mittelstützen,
3-schiffig

30 bis
100 m

3 bis
25 m

5 bis
12 m

AMU 3

Satteldachhalle,
2 Mittelstützen,
3-schiffig

30 bis
100 m

3 bis
25 m

5 bis
12 m

ALE

 

Anbau, in Dachver-
längerung oder
abgesetzt

5 bis
30 m

3 bis
25 m

5 bis
12 m

ACA

Vordachträger, in Dachverlängerung
oder abgesetzt

1 bis
10 m

5 bis
12 m

Die dargestellten Grundtypen sind häufig gewählte Hallenquerschnitte.

 

RAHMENTYPEN/ABMESSUNGEN

  • Grundtypen in abgewandelter Form oder als Kombination lieferbar
  • Bei der Dachneigung bitte zulassungsbedingte Mindestwerte beachten
  • Nach oben hin keine Begrenzung der Dachneigung
  • Rahmenabstände können zwischen 5 und 12 Metern frei gewählt werden
  • Einschränkung des Maximalabstandes bei hohen Schnee- oder Zusatzlasten möglich 

Stahlhallengerüst

KRANHALLEN

Die Ansprüche, die ein Kran an eine Tragwerkkonstruktion erhebt, sind hoch. Eine Atlas Halle wird den Anforderungen mehr als gerecht. Jede Kranart ist in jedem Hallenschiff möglich! Somit bieten wir unseren Kunden höchste Flexibilität!

 

Kranhalle
Logo: Apollo-Hallen