ATLAS-Partnerkonzept

ATLAS-Stahlhallen werden in Kooperation mit Bauunternehmen in ganz Europa, vornehmlich in Deutschland und Österreich vertrieben und errichtet.

Doch wie läuft diese Kooperation ab?

ATLAS verfolgt konsequent die Strategie des indirekten Vertriebs und ist selbst nicht direkt am Markt und Endkunden tätig. An dieser Stelle kommen Sie dazu. Sie als ortskundiger und regional eingebundener Bauunternehmer mit direktem Endkundenkontakt übernehmen die Aufgaben des direkten Vertriebs.

Diese Aufgabenteilung schafft bereits in der Planungsphase die Voraussetzung für eine besonders wirtschaftliche Durchführung der gesamten Baumaßnahme, mit dem Ergebnis eines zufriedenen (End-) Kunden.

Welche Vorteile werden durch diese Kooperation geboten?

ATLAS bietet Ihnen die Chance auf ein gewinnbringendes Standbein im Industrie- und Gewerbebau und steht als Partner stets an Ihrer Seite. Sie bieten Ihren Kunden mit den ATLAS-Stahlhallen individuelle und flexible Gebäudelösungen in hoher Qualität zu günstigen Konditionen von einem der Marktführer auf dem Gebiet des Stahlhallenbaus an.

Sie erhalten jederzeit Unterstützung bei der Kundenberatung sowie in Verkaufsgesprächen. Es werden regelmäßige Seminare für Technik, Vertrieb und Kalkulation angeboten, ebenso wie Montageschulungen auf der Baustelle. Auch in Ihren Marketing-Aktivitäten stehen wir gerne unterstützend an Ihrer Seite.

Seit mehr als 35 Jahren gehen wir gemeinsam mit unseren Partnern erfolgreich diesen Weg. Nutzen auch Sie unsere Erfahrungen in der Werbung, Akquise, Kalkulation und Ausführung und lassen Sie uns Ihre Zukunft gemeinsam angehen.



Standbein aus Stahl für Bauunternehmer

Mit dem ATLAS-Partnerkonzept startete die österreichische ATC-Gruppe in den Erfolg

Hünxe-Drevenack – 1994 unternahm der österreichische Ingenieur und Bauplaner Reinhard Pasteiner einen entscheidenden Schritt in seine geschäftliche Zukunft: „Wir sind über Nacht zum Hallenbauer geworden.“ ATLAS Ward, ein führender Stahlhallenhersteller, hatte ihm eine Partnerschaft angeboten. Damit könne er ATLAS-Hallen nicht nur planen, wie bisher schon für andere Auftraggeber geschehen, sondern auch die zugehörigen Bauprojekte komplett und selbstständig abwickeln und ausführen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen