ATLAS-Rib-Dach

Die Fertigung der ATLAS-Rib-Dachpaneele erfolgt nach den Ausführungsplänen in bedarfsgerechten Längen.

Das neue Rib-Dach stößt mit 200 mm Wärmedämmung in bisher nicht gekannte Dimensionen vor und weist U-Werte von bis zu ca. 0,20 W/m²K auf. Die Befestigung der GFK-Halter erfolgt über Edelstahlschrauben in die Pfette. Die Verbindung der Dachpaneele mit den Haltern erfolgt über eine maschinell erzeugte 65 mm hohe Falznaht sowie über eine definierte Gleitbewegung, die temperaturbedingte Längendehnung aufnimmt. Im Ergebnis finden wir eine durchdringungsfreie Dachkonstruktion vor. Die Mittelsicken sorgen für zusätzliche Stabilität.

ATLAS-Clad-Dach ACR 40/30

ATLAS-Rib-Dach ARR 65/160 bis 200

  • Einschaliges Dachsystem
  • Halter aus glasfaserverstärktem Kunststoff
  • Mineralfaser-Wärmedämmung 160, 180 oder 200 mm
  • Verdeckt liegende Befestigungen
  • Kraftschlüssige Verbindungen und Dichtungen der Stehfalzränder durch maschinelle Verbördelung
ATLAS-Clad-Dach ACR 40/30

ATLAS-Rib-Dach ARR 65/160 bis 200

  • Wärmebrückenwirkung wird minimiert durch GFK-Halter
  • Wärmeverlust ist sehr gering und vernachlässigbar
  • wärmebrückenfreies Dachsystem 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen